Mit Alltäglichkeit in Sekunden helfen

Wir alle surfen fast täglich im Internet und nutzen dabei nicht selten und wie selbstverständlich eine Suchmaschine. Nun gibt es zu den marktbeherrschenden Angeboten eine caritative Alternative. Der Anbieter benefiind.de spendet für jede zweite über ihn laufende Suche einen Cent an eine wohltätige Organisation nach Wahl des Suchenden. Auch PHÖNIX e. V. ist bei benefind.de registriert. Wer uns schnell und unbürokratisch helfen will, sollte also am besten benefind.de zurr Startseite seines oder ihres Internetbrowsers machen. Hier der dazugehörige Link:

 

https://www.benefind.de/

 

Wir bedanken uns schon jetzt für die erhaltene Unterstütung!

Regensburg inklusiv

Das Projekt „Regensburg inklusiv“ wurde von der hiesigen Diözese der Katholischen Jugendfürsorge ins Leben gerufen. Durch gezielte Aktionen soll hier das Miteinander und Zusammenleben aller RegensburgerInnen, im Besonderen die Inklusion von Menschen mit Behinderung, nachhaltig gefördert werden. PHÖNIX ist hier an mehreren Arbeitskreisen beteiligt. Eines der Hauptziele stellt ferner die Eingliederung von Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt dar.